Creatures 2 > Tools & Cheats
Home

Creatures 1
Creatures 3

Creatures 2
*
Aktionen
* Breed List
* Breeds
* Cobs
* Eier
* Grafiken
* Hilfe
* Namen

* Norns
* Specials
* Sprites
* Tipps
* Tools & Cheats
* Tutorials
*
Welten

Community
Website

Auf dieser Seite möchte ich auf ein paar nützliche Zusatzprogramme hinweisen, die das Spielen mit Creatures 2 sehr erleichtern, und auf die ich nicht mehr verzichten möchte. Ein paar Dinge könnt ihr direkt auf dieser Seite herunterladen, alles andere bekommt ihr bei den Autoren, zu denen ich einen Link gesetzt habe. Auch von Creature Labs wurden einige Tools entwickelt, die kostenlos auf den Seiten von Gameware Development zu bekommen sind, ein Teil davon ist beim CDN zu finden.

 

Creatures Remastered Compatibility Update Dieser Patch ist unverzichtbar, wenn man The Albian Years verwendet und weitere Breeds (mit dem Breed Installer Tool) korrekt installieren möchte. Er sorgt dafür, dass die Daten in den richtigen Verzeichnissen abgelegt werden.
Blueberry Cheat Mit dem Blueberry Cheat bekommt man einige zusätzliche Tricks an die Hand. Man kann die Norns mit der Hand herumtragen, alle Baukästen aktivieren, die Welt jederzeit abspeichern und den Norns mit einem Klick den ganzen Wortschatz beibringen.
No-CD-Cheat Damit erspart man sich das Einlegen der CD-Rom beim Starten von Creatures 2.
CheatRobot
von Stefan Kuske
Noch mehr Cheats (der Blueberry Cheat ist enthalten) bietet der Cheat Robot von Stefan Kuske. Damit kann man den Norns schnell alle möglichen Chemikalien injizieren. Man kann Norns, Grendels und Ettins nach Lust und Laune in die Welt setzen, sie infizieren oder umbringen (tue ich nie!). Das Eiernest lässt sich bei Bedarf auffüllen. Außerdem macht der Cheat Robot einen Start ohne CD-ROM möglich.
40 Norns Damit wird das Limit aufgehoben, das die Anzahl der Norns im Spiel auf 12 begrenzt.
Genome Injector
von Chris Double
Der Genome Injector ist nützlich, wenn man von einem Norn nur das Genom besitzt. Man kann daraus ein Ei produzieren und in die Welt einfügen. So ist es auch möglich, ein Wesen zu klonen.
Genome Editor
von Christian Janßen
Wer mit der Genetik der Creatures experimentieren möchte, der sollte sich den Genome Editor holen, eine Alternative zum Genetics Kit. Jeder Gentyp (Brain, Biochemistry, Creature, Body) lässt sich einzeln damit bearbeiten und verändern. Das neu erstellte Genom kann dann als Ei mit dem Genome Injector eingefügt werden.
NornPose
von Lee Gaiteri
NornPose kann Norns, Ettins und Grendels in jeder beliebigen Körperhaltung abbilden und als BMP speichern, eine große Hilfe für Creatures-Pages!
File Installer
von Kris_D
Das Installieren von Breeds und Cobs, die nicht als Exe-Datei gepackt sind, wird mit diesem Tool zum Kinderspiel. Alle Daten werden in die richtigen Verzeichnisse verschoben.
Breed Uninstaller
von Kris_D
Hiermit lassen sich installierte Nornrassen wieder entfernen. Es ist nicht mehr nötig, alle Dateien einzeln herauszusuchen, das wird von diesem Programm komfortabel erledigt.
Fly Mit Fly kann man zwei beliebige, in der Welt befindliche Norns paaren. Der Nachwuchs wird lebend ins Spiel gesetzt.
BoBCoB
von Gordnorn und Rhodent
BoBCoB ist ein nützliches Programm, wenn man seine eigenen Cobs herstellen möchte. Auch ein Sprite Editor ist dabei, der die Bilder in s16-files konvertieren kann.
NornName
von David Kiefer
Sehr nützlich für alle Creatures-Versionen ist NornName, ein Programm, das die Benennung der Norns erleichtert, sollten einem die Namen ausgehen.
Norn-Einfärber
von David Kiefer
Dieses Programm kann Bitmpas in Sekundenschnelle einfärben. Die Farben lassen  sich exakt einstellen. Viele weitere Features stehen außerdem zur Verfügung.
Ettin-Stimme und Ettin-Lachen von Lazlo Endlich kann man die Ettins sprechen hören! Das alte Lachen passt allerdings nicht zur Sprechstimme, deshalb bietet Lazlo gleich drei zur Auswahl an. Probiert es aus!
Colour Breeder's Kit von Jon Demalo Die eintönig grauen Bilder von Norns, Ettins und Grendels im Züchterbaukasten werden farbig, wenn man die alten Bitmaps im Ordner "Applet Data" durch die neuen ersetzt.

Copyright © 1999+ Mummy - all rights reserved