Creatures 2 > Tutorials > Das Spiel mit den Farben
Home

Creatures 1
Creatures 3

Creatures 2
*
Aktionen
* Breed List
* Breeds
* Cobs
* Eier
* Grafiken
* Hilfe
* Namen

* Norns
* Specials
* Sprites
* Tipps
* Tools & Cheats
* Tutorials
*
Welten

Community
Website

Irgendwann beschloss ich, die Farbzusammenstellung meiner Norns nicht mehr nur dem Zufall zu überlassen, und ich begann, mir diesbezüglich die Genetik näher anzusehen. Anfangs gab es zwar jede Menge Überraschungen, mit der Zeit aber konnte ich gewisse Gesetzmäßigkeiten erkennen, die ich auf diesen Seiten an alle Interessierten weitergeben möchte.
Bevor man anfangen kann, sollte man sich einen Editor besorgen, mit dem man ein Genom betrachten und bearbeiten kann. Dafür bieten sich Hex-Editoren an, aber es gibt auch welche, die man ohne Kenntnisse in Hex bedienen kann. Ein reiner Hex-Editor ist GEL, der jedoch nirgends mehr angeboten wird. Eine Einführung ins Hexadezimalsystem folgt auf der nächsten Seite. Der Genome Editor kann sowohl im Hex-Modus, aber auch ohne Hex verwendet werden. Der Editor von Chris Double kann für C2 und C3 benutzt werden und setzt keine Hex-Kenntnisse voraus. Das Genetics Kit von Creature Labs ist inzwischen kostenlos beim CDN erhältlich.

 

 

 

Copyright © 1999+ Mummy - all rights reserved